ATAK
Das Wunder von Berlin

Ausstellungskatalog

Der Berliner Künstler und Comiczeichner ATAK begann in den 1980er-Jahren mit Street-Art und Comics. Mit seiner surrealen, fast naiven Malerei zählt er zu den innovativsten und einflussreichsten Bilderbuchillustratoren der Gegenwart. «ATAK. Das Wunder von Berlin» erschien anlässlich der Ausstellung im Cartoonmuseum Basel. Es zeigt neue Arbeiten von ATAK, besonders auch Werke, die er ausgewählten Zeichnungen aus der «Sammlung Karikaturen & Cartoons» gegenüberstellte, und einige von ATAK betreute Arbeiten der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Mit Texten von ATAK und Anette Gehrig sowie Zeichnungen von ATAK, George Grosz, Tomi Ungerer, Charles Addams, Winsor McCay, Loriot u.a.

Publikation 3414 0803

ATAK, Anette Gehrig (Hg.)
141 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen
broschiert, 22 x 22,5 cm
ISBN: 978-3-86019-117-0

Fr. 19.— / € 19.—

(zzgl. Verpackung und Porto)

Bestellen