Lorenzo Mattotti
Ligne Fragile

Das Buch zur Ausstellung

Erste deutschsprachige Publikation zu den feinen Zeichnungen im Stil der Ligne fragile mit vielen bisher unveröffentlichten Zeichnungen.
Lorenzo Mattotti, mit seinen intensiven, mit Kreide und Farbstift gemalten Comicalben weltbekannt geworden, arbeitet seit über 40 Jahren an einer Serie von skizzenhaften, freien Tuschezeichnungen – der «Ligne fragile». Das vorliegende Buch versammelt einen Querschnitt durch das wohl persönlichste Werk des Italieners und erscheint im Rahmen der Ausstellung «Lorenzo Mattotti. Imago» im Cartoonmuseum Basel.

Ligne Fragile Publikation Web

Anette Gehrig (Hg.) Texte von Christian Gasser und Anette Gehrig.
120 Seiten, 100 s/w Abbildungen, Klappenbroschur, 15,5 x 21,5 cm
Deutsch/Englisch
Erscheint im November 2017
ISBN 978-3-85616-846-9

Fr. 29.— / € 29.—

(zzgl. Verpackung und Porto)

Bestellen