Workshop für Schulklassen

Ouf! Französischlernen mit Comics

Dieser Workshop ist ein Farbtupfer im Lernalltag und eine Kombination aus interaktiver Führung mit praktischen Arbeiten. Das Museum wird zur Bühne, auf der die Schülerinnen und Schüler aus ihrem Alltag herausgenommen werden und mit der französischen Sprache experimentieren können.


Der Zeichner Brecht Evens ist einer der grossen Impulsgeber des zeitgenössischen Comics. Mit kontrastreichen, farbsatten Aquarellen porträtiert der Belgier seine Wahlheimat Paris und das Lebensgefühl von Suchenden, die durch Grossstadtnächte ziehen. Die Ausstellung «Night Animals» zeigt Originale aus allen seinen Publikationen. In lebendigen und lebhaften Aquarellfarben und in ebenso sensiblen wie überschäumenden Bildern erzählt Evens die Geschichte seiner Generation, in der nichts wichtiger ist, als die richtigen Freunde zu haben und dazu zu gehören.


Im Workshop widmen sich jüngere Schülerinnen und Schüler eher der Bildsprache, den Möglichkeiten der Zeichnung und der Wirkung von Farben im Comic. Fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den gesellschaftlichen Veränderungen und dem Leben im urbanen Kontext auseinander. Allen gemeinsam ist, dass sie schnell vergessen, dass sie Französisch sprechen ...


Empfohlen für: Primarstufe 6. Klasse, Sekundarstufe I bis II

Dauer: 90 Minuten
Kosten allgemein:
1 Workshop (bis zu 15 Personen): Fr. 150.— (plus Fr. 7.— Eintritt pro Person)
2 Workshops (16–30 Personen): Fr. 200.— (plus Fr. 7.— Eintritt pro Person)

3589 9286 S Rgb