Ausstellungsrundgang

Kuratorenführung

Sonntag, 11.8.2019
14 — 15 Uhr

Seit über 20 Jahren verleiht Joann Sfar dem zeitgenössischen Comic bedeutende Impulse. In der jüdischen Kultur und einem Elternhaus voller Literatur aufwachsend, schreibt und zeichnet er schon früh erste Geschichten. Seine Bücher kreisen um das Judentum, berühren Fragen zu Spiritualität, Glaube und Philosophie, reagieren auf politische und gesellschaftliche Ereignisse oder beschäftigen sich mit Liebe, Sexualität und Sfars eigenem Leben. Die Kuratorenführung mit Anette Gehrig stellt das Werk des Ausnahmekünstlers Joann Sfar und einer der vielseitigsten und erfolgreichsten Comickünstler Europas vor.


Ausstellung

Joann Sfar

6.4. — 11.8.2019

Kosten: Fr. 5.— plus Museumseintritt