Special

Museumsnacht 2022
Lost Paradise

Freitag, 20.5.2022
18 — 02 Uhr

Die Ostschweizer Künstlerin Lika Nüssli ist gleichzeitig in Zeichnung, Comic, Malerei, Installation und Performance zuhause – offen für Experimente, Balanceakte und Grenzgänge. Lika Nüssli zeichnet live zu Klängen von Musiker:innen des Jazzcampus, Illustrator:innen des Notbremse-Magazins skizzieren Orte der Zuflucht und das RU Kollektiv erforscht deine Handlinien.

19.30/21.30/23.30
Visual Noise

Die Künstlerin Lika Nüssli zeichnet live zu Musik von Studierenden des Jazzcampus Basel. Zeichnung und Klang verweben sich zu einer spontanen, bewegten und tönenden Arbeit.


18–0 Uhr
Salutations du refuge
Nichts wie weg. Im Postbüro des Magazins «Notbremse» zeichnen dir die Illustrator*innen Postkarten aus deinem Ort der Zuflucht.


18–2 Uhr
Crêpes à la Nancy
Ob süss oder salzig; feinste Crêpes von Nancy Vorpe


18–2 Uhr
Les lignes de ta paume
Greife mit dem Basler RU Kollektiv zu Pinsel und Tusche und erforsche die einzigartigen Linien deiner Hautoberfläche. Aus den Linien deiner Hand gestaltest du eine persönliche Landschaft und daraus einen kurzen Comicstrip.


Ausstellung

Lika Nüssli Fool Fucking Diamond Girl 2014

Lika Nüssli

26.3. — 29.5.2022

12 Lika Nüssli La casa telepàtica Belgrad 2020

Lika Nüssli «La casa telepàtica» gezeichnet in Belgrad 2020