Open Atelier

Vivre à FranDisco
mit Marcel Schmitz und Thierry Van Hasselt

Sonntag, 16.5.2021
14 — 17 Uhr

Das Stadtgebilde «Vivre à FranDisco» entspringt der Fantasie von «Urbatect» Marcel Schmitz, einem fast fünfzigjährigen belgischen Künstler mit Down-Syndrom. Thierry Van Hasselt, Comiczeichner und Mitbegründer der Brüsseler Verlagsplattform Frémok, dokumentiert mit seinen Zeichnungen die von Schmitz geschaffene, dreidimensionale Stadt aus Karton, Stickereien und Klebeband um die Erinnerung an diese und alle Gründe, warum er sie baut, vor dem Vergessen zu bewahren. Die beiden Künstler sind in der Ausstellung anwesend und werden mit dem Publikum Städte kreieren. Ab 6 Jahre


Ausstellung

© Gabriella Giandelli «Tutto L’anno» 2014 (Ausschnitt)

Big City Life

13.2. — 20.6.2021

Big City Life_Thierry-Van-Hasselt-und-Marcel-Schmitz-VivreaFranDisco-2016-2-Web

© Thierry Van Hasselt und Marcel Schmitz «Vivre à FranDisco» 2016

Kosten: Erwachsene Fr. 16.—

Kinder / Jugendliche Fr. 9.—

(Familienpass-Mitglieder: Erwachsene Fr. 11.—/ Kinder / Jugendliche Fr. 7.—)

Anmeldung erforderlich unter info@cartoonmuseum.ch oder 061 226 33 60