mittwoch matinee

Wegbereiter des grafischen Romans

Mittwoch, 19.4.2023
10 — 12 Uhr

Der Eisner Award gilt als höchste Auszeichnung im Comic. Namensgeber dieses Ritterschlags ist der US-amerikanische Künstler und «Vater der Graphic Novel» Will Eisner (1917–2005), der Comic als Literatur auffasste und ihm so neue Möglichkeiten des Erzählens öffnete. Die Führung mit Anette Gehrig ist den Entwicklungen der grafischen Literatur auf der Spur und erzählt von Eisners kritischer Sicht auf den Aufschwung der Metropole New York zu Beginn des 20. Jahrhunderts.


Ausstellung

Will Eisner «Life» aus: «City – A Narrative Portfolio» 1980

Will Eisner

11.3. — 18.6.2023

8 Will Eisner Life On Another Planet 1978 1980 Hintergrund bearbeitet

Will Eisner «Life on Another Planet» 1978–1980

Kosten: Fr. 10.—

Ohne Anmeldung