Vergangene Ausstellung

Proto Anime Cut
Zukunftsvisionen im japanischen Animationsfilm

8.6. — 13.10.2013

Flyerbild Ohne Typo13

Die Ausstellung «Proto Anime Cut» präsentiert zum ersten Mal in der Schweiz Originalzeichnungen der wichtigsten Illustratoren und Regisseure von japanischen Animationsfilmen. Die actiongeladenen Heldengeschichten des japanischen Anime spielen in eindrucksvoll detailliert konstruierten Science-Fiction-Welten. Ein Blick auf den Gestaltungsprozess zeigt die Filmemacher als architektonische Träumer, die virtuos an den Grenzen von Glaubwürdigkeit, Fiktion und Utopie operieren. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Entwicklung dieser imaginierten Handlungsräume. Zahlreiche Hintergrundmalereien, Storyboards, Skizzen, Inspirationsquellen und Filmausschnitte geben Einblick in die Arbeitsweise der einflussreichsten japanischen Animationskünstler der letzten zwei Jahrzehnte. Die Ausstellung wird von einem vielfältigen Vermittlungsprogramm mit Gesprächen, Führungen und Workshops begleitet.
Kuratoren: Stefan Riekeles, Anette Gehrig

Anime 1 Web
Anime 7 Web
Morimoto Extra Bg Cut28 1 Colour Web

Koji Morimoto, Teil des Hintergrunds für «EXTRA» 1996

2013 4 11 Bild Ogura Hiromasa Patlabor Web

Hirosama Ogura, finaler Hintergrund für «Patlabor: The Movie» 1989

Anime 2 Web
Anime Web 11
Anime 4 Web
Morimoto Extra Cut45 A01 Web

Koji Morimoto, Layout «EXTRA» 1996

Anime 3 Web